Bei dem Verkehrsrecht handelt es sich um das Rechtsgebiet, mit welchem man am meisten befasst ist. Sei es auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, in den Urlaub oder auch zum Einkauf. Ein Jeder ist hiermit ständig befasst. Der Fußgänger, der Radfahrer, der Auto- oder LKW-Fahrer. Das Verkehrsrecht betrifft den Berufskraftfahrer während seiner Arbeit genauso wie den Pensionär auf dem Weg zum Einkauf.

Verkehrsunfälle, zu schnelles Fahren, Sicherheitsabstand nicht eingehalten, die Fahrzeugladung nicht richtig gesichert, Handy am Steuer, falsches Parken, alkoholisiertes Fahren, Bußgeld, fahrlässige Körperverletzung, Unfallflucht Fahrerlaubnisentzug, Fahrverbot, MPU, Überprüfung der Eignung zur Neuerteilung der Fahrerlaubnis, Nutzungsausfall, Mietwagen, Schadensersatz, Schmerzensgeld.

Ein Jeder hat bereits schon einmal in irgendeiner Form mit dem Verkehrsrecht zu tun. Sei es als Geschädigter oder Verletzter nach einem Verkehrsunfall, sei es weil man zu schnell gefahren ist oder auch nur, weil man einen Unfall verursacht hat.

Sie haben einen Unfall  erlitten, das Auto ist beschädigt, oder Sie sind verletzt worden? Hier tauchen eine Vielfalt an Fragen und Problemen auf. Wer zahlt den Schaden? Habe ich eventuell eine Sachverständigengutachten oder Kostenvoranschlag? Reparatur des Fahrzeuges oder doch Verkauf? Mietwagen, Nutzungsausfall, Abschlepp- und Verschrottungskosten? Schmerzensgeld und Verdienstausfall? Quotenvorrecht? All dies sind Begriffe, die einfach klingen, ein Jeder schon einmal gehört hat, aber die wenigsten hiermit etwas anfangen können.

Es ist gar nicht so selten, dass der Gegner entweder nichts oder nur einen Teil des Schadensersatzes nach einem Verkehrsunfall bezahlt. Dann vertrete ich Sie vor Gericht und helfe Ihnen, Ihre Ansprüche durchzusetzen.

Sie benötigen Hilfe nach einem Verkehrsunfall? Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten oder Ihnen droht gar der Entzug der Fahrerlaubnis?

Hier finden Sie mich

Anwaltskanzlei Aigner
Breite Gasse 5
71032 Böblingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

07031 435 00 00

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Aigner